Freitragende Bolzentreppe

Transparenz, Leichtigkeit und schlichte Eleganz

    vermittelt die freitragende Bolzentreppe. Auch kleine Räume wirken größer durch die klare Konstruktion dieser modernen Treppe, die sich auf wesentliche Elemente konzentriert.

Durch massive Stufen und Spindeln trägt sich die Bolzentreppe selbst. Individuell kombinierbare Geländer bieten die ganze Vielfalt einer ansprechenden Raumgestaltung. Die Wandbefestigung wird über elastische Lager schallentkoppelt, so wird der Trittschall minimiert.

In offenen Räumen gibt sich die freitragende Bolzentreppe repräsentativ und vermittelt Großzügigkeit. Eingefügt als Podesttreppe gestaltet sie den Treppenraum transparent und bringt Licht herein.

Freitragende Bolzentreppe - Galerie

Klar, elegant, repräsentativ: Die freitragende Bolzentreppe Die Kombination mit Edelstahl wirkt chic und modern Die transparente Struktur der Bolzentreppe bringt Licht in den Treppenraum Helles Holz erhellt den Treppenraum zusätzlich Aktuell im Trend: Bolzentreppe ohne Geländer Die Treppe als Designelement, perfekt in den Raum integriert Durch Stufenlichter lassen sich besondere Effekte erzielen Stufen mit Graniteinlagen und spezielle Geländerpfosten geben der Treppe einen eigenen Charakter Die Bolzentreppe lässt sich optimal an die Räumlichkeiten anpassen Starke Kontraste Die besondere Variante: Glasgeländer und Setz-Hölzer Die Bolzentreppe Ton in Ton - alles aus einem Holz Das Glasgeländer verstärkt die Transparenz der Bolzentreppe

Freitragende Bolzentreppe